Kürbis

Kürbis mit Zitronenbutter und frischem Thymian

Es gibt keine Vorschrift, aus Kürbis immer nur Kürbiscremesuppe zu machen.

Zutaten:

Kürbis, hier Hokkaidokürbis
Butter
frischer Thymian
unbehandelte Zitrone
Muskatnuss
Salz
Pfeffer
evtl. Parmesan

Zubereitung:

Kürbis schälen, Kerne entfernen und den Kürbis in dünne Scheiben schneiden. In eine Gratinform schichten. Mit frischem Thymian bestreuen. Butter schmelzen, geriebene Zitronenschale und Zitronensaft dazu geben und kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit etwas Sahne ablöschen. Diese Zitronenbutter über die Kürbisscheiben verteilen. Im Backofen überbacken. Kurz vor dem Servieren evtl. noch Parmesan darüber reiben.

Ein Gedanke zu „Kürbis mit Zitronenbutter und frischem Thymian“

  1. Klingt sehr lecker – das probieren wir demnächst mal aus!
    Die Fotos hier sind wie bei allen Rezepten ausgesprochen appetitlich, Kompliment!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.