Okra in Tomatensauce

Okra in Tomatensauce

Okra Rezepte findest Du der arabischen, brasilianischen, griechischen, indischen, japanischen, nigerianischen, pakistanischen und … Küche. Dieses traditionsreiche Gemüse gibt’s also rund um die Welt, es ist gesund und schmeckt lecker.

Zutaten für Okra in Tomatensauce

600g aromatische Tomaten
400g Okra frisch
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
Olivenöl
Pfeffer
Salz

Zubereitung von Okra in Tomatensauce

Die Knoblauchzehen schälen und mit einem scharfen Messer schachbrettartig einschneiden. Eine Zwiebel fein hacken. Die Tomaten – gier haben wir aromatische Cherrytomaten verwendet – waschen und klein schneiden.

Den Knoblauch in Olivenöl kurz andünsten. Die gehackten Zwiebeln dazu geben. Die klein geschnittenen Tomaten dazu geben. Mit Lorbeer, Pfeffer und Salz würzen. Die Tomatensauce ca. 30 Minuten einköcheln lassen.

Die Okra unter fliessendem Wasser reinigen, mit einem scharfen Messer den Stilansatz abschneiden und die Okraschoten längs mit der Messerspitze ein paar Millimeter tief einschneiden. Okra abtropfen lassen.

In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen. Die Okra im Olivenöl anbraten, so dass sie gut gebräunt sind. Mit etwas Salz würzen.

Die fertig angebratenen Okra mit der Tomatensauce vermischen. Du kannst die Okra in Tomatensauce entweder gleich warm essen. Sie schmecken jedoch auch lauwarm und kalt sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.