Titelfoto

Spargel-Rhabarber-Salat

Die Kombination Spargel und Rhabarber mag etwas ungewöhnlich erscheinen. Sie schmecken zusammen jedoch köstlich. Spargel mit Rhabarber ist eine gute Vorspeise oder Beilage.

Zutaten:

500g weißer Spargel
3 Stangen Rhabarber
Butter
Zucker
Pfeffer
Salz
Muskat

Zubereitung:

Rhabarber schälen und in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden. Spargel schälen und in 1 bis 2 cm lange Stücke schneiden.

Den Spargel in Butter anbraten. Einen halben Kaffeelöffel Zucker darüber streuen. Wenn der Spargel anfängt, gülden zu werden, den Rhabarber dazu geben und noch ca. 2 bis 3 Minuten weiter anbraten. Das sollte wirklich nicht länger dauern, weil der Rhabarber sonst zerfällt.

Mit Pfeffer und Muskat würzen. Kurz vor dem Servieren noch salzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.