Schlagwort-Archiv: Blumenkohl

Gerösteter Blumenkohl

Hier findest Du ein simples, aber sehr schmackhaftes Rezept mit Blumenkohl. Bei dieser Zubereitungsart entfaltet der Blumenkohl sein eigenes Aroma wunderbar.

Zutaten

Blumenkohl
Schalotten
Knoblauch
Kreuzkümmel
Pfeffer
Salz
Olivenöl

Zubereitung von geröstetem Blumenkohl

Den Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Die Blumenkohl Röschen, zusammen mit blättrig geschnittenem Knoblauch und in dünne Spalten geschnittene Schalotten in eine Gratin Form geben. Mit Pfeffer, Salz und Kreuzkümmel würzen. Mit Olivenöl beträufeln und alles einmal sorgfältig wenden.
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad rösten. Die Blumenkohl Röschen so lange rösten, bis sie kross und leicht gebräunt sind.

Guacamole mit rohem Blumenkohl

Wir empfehlen Dir, Dein Guacamole mit reifen Avocados selbst zu machen. Das dauert nur wenige Minuten und ist unvergleichlich viel besser. Bei uns wird Guacamole meist als Dip zu Tortilla-Chips serviert. Die Kombination von Guacamole und rohem Blumenkohl mag im ersten Moment vielleicht ungewöhnlich erscheinen. Geschmacklich passt das jedoch hervorragend – probier’s einfach mal aus.

Zutaten für Guacamole mit rohem Blumenkohl:

2 reife Avocados
1 Knoblauchzehe
Tabasco
Pfeffer
Salz
Schale und Saft einer Limette
frischer Blumenkohl

Zubereitung von Guacamole mit rohem Blumenkohl:

Die Avocados entkernen und schälen. Zunächst mit einem Messer in kleinere Stücke schneiden. Anschließend mit einer Gabel zu einem Mus verarbeiten. Nimm bitte nicht einen Mixer zur Hand – denn dies würde nicht nur die Konsistenz sondern auch den Geschmack sehr verändern. Es ist übrigens gar nicht nötig, dass das Mus absolut gleichmäßig fein ist. Ein paar Stückchen stören da gar nicht.
Dein Guacamole mit einem Spritzer Tabasco, einer gepressten Knoblauchzehe sowie Pfeffer und Salz würzen. Die Schale einer Limette fein reiben. Schale und Saft der Limette zu dem Guacamole geben.
Den Blumenkohl waschen und in einzelne Röschen teilen.
Blumenkohlröschen mit Guacamole servieren.